1. Intensivseminar (Basiskurs) zum/r MärchenerzählerIn und GeschichtenerzählerIn (3 Tage)

1. Intensivseminar (Basiskurs) zum/r MärchenerzählerIn und GeschichtenerzählerIn (3 Tage)

497,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Art.Nr.: 78

Produktbeschreibung



Vom Hobby, über den Beruf bis hin zur Berufung!


Wie immer Sie auch mit dem freiem Erzählen und der Weisheit von Märchen und Geschichten Ihren persönlichen Alltag oder den Ihrer Mitmenschen bereichern und beglücken möchten, wir haben für Sie die individuelle Schulungs-Reihe, die Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Ob Sie sich einfach selbst mit diesem Basiskurs etwas Erfüllendes und Seelennährendes gönnen, um märchenhafter im Alltag zu leben, eine fundierte und erlebnisreiche berufliche Fort- oder Weiterbildung mit Märchen suchen oder Ihre Liebe zu Märchen und Geschichten aller Art zur Berufung machen möchten, hier sind Sie richtig!

Gerade in unserer hochtechnisierten Zeit mit ihren vielen äußeren Ablenkungen und "Sensationen" ist das freie Geschichten- und Märchen Erzählen ein kultureller und seelennährender Ausgleich und Erfüllung. So können besonders aus den weisheitsvollen Märchen viele wertvolle, das Leben bereichernde Hilfen für Kinder und Erwachsene geschöpft werden:

    - es spricht einfühlsam das Herz an,
    - durch das Märchen fühlt sich jeder geborgen und geliebt,
    - es bringt Erholung, Entspannung und neue Kräfte,
    - es schafft Freude und Mut,
    - es ermöglicht ungewöhnliche Lösungen im Alltag.

Aufgrund dieser Charaktereigenschaften werden besonders Märchen, aber auch viele Lehr- und Weisheitsgeschichten häufig und effizient in der Pädagogik und Therapie eingesetzt und können in vielen spielerischen, kreativen und künstlerischen Tätigkeiten wirksam genutzt werden.




Der Intensiv-Basiskurs
in 3 Tagen zum/r Märchenerzähler/in


Diese individuell begleitete SOLO-MärchenerzählerIn-Ausbildung ist nicht nur eine Alternative zur Klassischen Märchenerzähler Ausbildung, sondern übertrifft diese sogar noch bei Weitem in wesentlichen Punkten:

>>> Durch ein erweitertes Konzept mit speziellen Inhalten, individueller Begleitung und effektiveren Lernprozessen wird der/die Teilnehmer/in mit weniger Kosten in kürzester Zeit diese Schulung absolvieren können.

>>> Der/die Teilnehmer/in bestimmt den Zeitpunkt dieser 3 Tage eines jeden Intensiv-Seminares, d. h. es gibt keine lästige Wartezeit mehr auf einen nächsten Kurs, da die Termine zwischen TeilnehmerIn und Ausbilder immer individuell abgesprochen werden und somit auch für Berufstätige mit vollem Terminkalender flexibel gehandhabt werden können.

>>> Der/die Teilnehmer/in wird individuell und bedarfsorientiert gefördert, d. h. die Inhalte werden auf die jeweiligen Fähigkeiten, Stärken und Neigungen des Teilnehmers so abgestimmt, dass er/sie den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen kann.

>>> Der/die Teilnehmer/in erlebt tiefe Erfüllung, ohne Gruppen-Ablenkung, d. h. alle Inhalte auf dem äußeren Weg in der „Erzähler-Werkstatt“ und auf dem inneren Weg „Märchenhaft leben“ werden intensiv und ganz individuell praktiziert und erlebt, da das ganze Ausbildungs-Team nur für die Teilnehmerin zur Verfügung steht.

So schön es auch sein kann, innerhalb einer Gruppe als Teilnehmer eine solche Ausbildung zu absolvieren, so groß ist auch die Ablenkung von den eigentlichen und wesentlichen Inhalten einer solchen Schulung. Schließlich kommt die Teilnehmerin wegen der Inhalte und nicht z. B. aufgrund eines vermeintlich guten Gesprächs oder Kontaktes mit einem anderen Teilnehmer.

>>> Der/die Teilnehmer/in bekommt in jedem Intensiv-Seminar das nötige „Gewusst wie“ mit auf den Weg, um nicht erst am Ende seiner Erzähler-Ausbildung als Märchenerzählerin oder Geschichtenerzähler aktiv zu sein. Er kann unmittelbar nach jedem Intensiv-Seminar praktizieren, je nach seinem eigenen Engagement, seinen entwickelten Fähigkeiten und Möglichkeiten und mit regelmäßigen Coachings durch das Ausbildungs-Team.


Diese Märchenerzähler und Geschichtenerzähler Ausbildung ist keine universitäre oder schulische Ausbildung, sondern im wahrsten Sinne des Wortes eine praktische Lebensschule, die nicht stehen bleibt, sich ständig erweitert, wächst und sich innovativ auf den wahren Bedarf des heutigen Menschen einstellt.


Besonderheiten des Intensiv-Basiskurses

Sowohl im Intensiv-Basiskurs wie auch in den weiteren Intensiv-Profiseminaren dieser Schulung wird kein Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer einem vorgegebenen Erzähl-Stil folgen.

Kein "Persönlichkeitskult", keine künstliche Atemübung, keine Sprachgestaltung prägen das Erzählen, sondern die ureigene und charismatische Art jedes Erzählers: das natürliche, von Herzen kommende und freie Erzählen vor Publikum, das sich durch die praxiserfahrene, einfühlsame und individuelle Begleitung der Ausbildungs-LeiterInnen in kürzester Zeit und je nach Ihrem persönlichen Engagement vom Hobby bis hin zum professionellem Auftreten entwickeln kann.

Die Kombination von innerem und äußerem Weg ist das Besondere an dieser ganzheitlichen Ausbildung, da die Konzentration weniger auf der technisch-literarischen Darstellung von Märchen und Geschichten liegt, sondern viel mehr auf dem inneren Erleben der erzählten Bilder und Stimmungen, die durchaus heilsam auf die Seele von Kindern und Erwachsenen wirken können.




Folgende Kenntnisse und Fertigkeiten
erlernen Sie im Intensiv-Basiskurs


>>>
Bildhaftes, erlebnisorientiertes, natürliches und freies Erzählen von Märchen und Geschichten mit direktem Blickkontakt zum Publikum. Mit dieser Methode wird es Ihnen übrigens auch leicht fallen, frei und lebendig Vorträge vor Gruppen zu halten.

>>> Betrachtung und Erforschung von Märchen-Bildern, Symbolen und Märchen, deren künstlerische Darstellung sowie ihre seelennährende Wirkung auf Kinder und Erwachsene.

>>> Den Umgang mit den 7 Urbildern des Märchens und des Lebens und wie diese für ein märchenhaftes Leben in  Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit angewandt werden können.



Wo können Sie diese Fertigkeiten einsetzen?

Sofern Sie nun diese Tätigkeit mehr in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis anwenden oder in Ihren Beruf z. B. als Pädagoge, Lehrer/in, Erzieher/in, Mutter, Vater, Großmutter oder Großvater einbringen möchten, dann ist dieser Basiskurs ein hervorragender Start für Sie.


Wie könnte es nach dem Basiskurs weitergehen?

Dieser Basiskurs ist auch die Voraussetzung, um die weiteren 6 Intensiv-Seminare der gesamten Märchen- und Geschichten-ErzählerInnen-Ausbildung durchführen zu können. Diese gesamte Ausbildung (Basiskurs UND 6 weitere Intensivseminare der Solo-Ausbildung zu je 3 Tagen) befähigt Sie, abhängig von Ihrem persönlichen Engagement, zum professionellen Erzählen.




Voraussetzungen für den Basiskurs:

Um am Basiskurs teilnehmen zu können, ist das einmalige Starterset-Lernprogramm erforderlich: "Die Märchen ErzählerInnen Ausbildung beginnt jetzt schon", das Sie in diesem Märchenshop bestellen können:

Klicken Sie bitte hier für weitere Infos zum Starterset-Lernprogramm


Terminvereinbarung:

Individuell, nach telefonischem Vorgespräch unter der
Festnetz-Nummer: 05733 - 960194 ODER mobil 0176-70964606

Beginn 1. Tag am Abend 18:30 Uhr,
Ende 4. Tag am Nachmittag 16:30 Uhr



Seminar-Kosten:

497,- Euro (ohne Kost und Logis)


Übernachtungs-Möglichkeiten:


In unserem Hause bieten wir Ihnen auf Wunsch Übernachtungs-Möglichkeiten an. Die Zimmer sind einfach und freundlich eingerichtet und die Verpflegung ist überwiegend BIO. Wir kochen vegetarisch und mit Liebe. Die Pausengetränke mit einer kleinen Süßigkeit sind ebenfalls im Vollpensionbetrag enthalten.



Übernachtung mit Vollpension pro Tag im Einzelzimmer: 54,- Euro, zu bezahlen bei Ankunft.
Wer weder an Unterkunft noch an der Verpflegung teilnimmt, zahlt eine Tagespauschale von 10,- Euro, darin sind Pausengetränke enthalten.

Sollten Sie lieber im Hotel oder in einer der Pensionen in der näheren Umgebung übernachten wollen, helfen wir Ihnen mit Adressen und Telefonnummern gerne weiter.


Veranstaltungs-Ort:

D-32602 Vlotho, Bretthorststraße 140.


Ausbildungs-Leitung:

Karlheinz Schudt und Monika Zehentmeier,
Telefon: 05733 - 960194 ODER mobil 0176-70964606




Wie erreichen Sie den Veranstaltungsort?


Der Veranstaltungsort liegt zwischen Bielefeld und Hannover und ist mit dem Auto gut zu erreichen, da Autobahnnähe. Vlotho hat einen eigenen Bahnhof, so dass Sie uns auch mit der Bahn gut erreichen können. Für eine kleine Gebühr holen wir Sie auf Wunsch vom Bahnhof ab und bringen Sie nach dem Seminar wieder dorthin.


Gibt es eine weitere Verpflichtung
bei der Anmeldung?


Nein, mit der Buchung dieses Basiskurses und dem einmaligen Bezug des Starterset-Lernprogramms verpflichten Sie sich zu nichts weiterem!


Terminbestätigung, detailliertes Programm, Vorbereitung:

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung über unseren Märchenshop erhalten Sie zu Ihrer schriftlichen Terminbestätigung auch ein detailliertes Programm, welche konkreten Inhalte Sie im Basiskurs erwarten und welche Vorbereitungen wir Ihnen für diesen Basiskurs empfehlen. 




Bitte ändern Sie hier  (falls mehr als eine Anmeldung) die Menge der Personen, die sich für den Intensiv-Basiskurs zum Preis von 497,- Euro anmelden und klicken auf "In den Warenkorb".

Kunden kauften auch

Geschichten und Märchen Erzählen lernen beginnt zuhause

Geschichten und Märchen Erzählen lernen beginnt zuhause

69,00 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel